ASCIS - Austrian Spinal Cord Injury Study

ASCIS Netzwerk

Das ASCIS Netzwerk besteht aus Universitätskliniken, Landeskrankenhäusern, Rehabilitationszentren und Unfallkrankenhäusern. Dieses Netzwerk wächst ständig und wir durften im Herbst 2014 die erste deutsche Klinik als ASCIS Mitglied begrüßen. Um ASCIS auf Europäischer Ebene zu integrieren, kooperieren wir seit Aug. 2014 mit EMSCI (European Multicenter Study about Spinal Cord Injury) mit Sitz in Zürich.

 

Standorte ASCIS-Zentren

dsoe_network Univ. Klinikum Salzburg UKH Salzburg LKH Feldkirch Univ. Klinikum Linz Klinikum Klagenfurt am Wörthersee Univ. Klinikum Wien Lorenz Böhler UKH Wien UKH Linz UKH Graz Univ. Klinik St. Pölten LK Amstetten LK Wiener Neustadt SMZ - Ost Donauspital Krankenhaus St. Vinzenz Zams KH Barmherzige Brüder Eisenstadt Rehabilitationszentrum Häring Klinikum Nürnberg EMSCI Univ. Klinikum Graz Rehabilitationszentrum Tobelbad UKH Klagenfurt

Mitglieder

Teilnehmende Kliniken

  • Univ. Klinikum Graz

  • Univ. Klinikum Linz

  • Univ. Klinikum Salzburg

  • Univ. Klinikum St. Pölten

  • Univ. Klinikum Wien

  • Univ. Klinikum Innsbruck

 

  • UKH Graz

  • UKH Klagenfurt

  • UKH Linz

  • UKH Salzburg

  • LKH Feldkirch

  • LKH Klagenfurt

  • Klinikum Nürnberg 

  • Klinikum Traunstein

 

 

Rehabilitationszentren

  • Rehabilitationszentrum Häring

  • Rehabilitationsklinik Tobelbad